Bußgeldkatalog

§1. Bußgeldkatalog

Stand: 11.10.2015

[Preis aus der Wantedlist] – Überhöhte Geschwindkeit

002.000$ – Fahren ohne Licht

005.000$ – Dauerhaft störendes Hupen

005.000$ – Waffenbesitz ohne Lizenz

007.500$ – Werfen von Rauchgranaten innerhalb Städten

010.000$ – Mit gezogener Waffe durch die Stadt

010.000$ – Fahren ohne Fahrerlaubnis / Fliegen ohne Fluglizenz

010.000$ – Landen in einer Flugverbotszone

010.000$ – Versuch / landen in einer Flugverbotszone

010.000$ – Beamtenbeleidigung

010.000$ – Waffenattachment

010.000$ – Versuchter Diebstahl eine zivilen Fahrzeuges

010.000$ – Besitz illegaler Gegenstände [Pro Gegenstand 10.000$]

010.000$ – Trollen, je nachdem wie stark [10.000 – 30.000]

012.500$ – Fliegen / Schweben unterhalb von 150m innerhalb einer Stadt

015.000$ – Illegale Straßensperre/gef. Fahrweise

015.000$ – Missachtung polizeilicher Anweisung/Störung einer Amtshandlung

015.000$ – Betreten einer polizeilichen Sperrzone

020.000$ – Fahrerflucht vor der Polizei/nach Unfall

020.000$ – Versuchte Diebstahl eines Polizeifahrzeuges

025.000$ – Beschuss von Polizeieigentum

025.000$ – Schusswaffengebrauch innerhalb von Städten

030.000$ – Zerstörung von Polizeieigentum

030.000$ – Diebstahl eines zivilen Fahrzeuges

030.000$ – Aufstand (Stören des öffentl. Friedens)

040.000$ – Gefängnisflucht

045.000$ – Widerstand gegen die Staatsgewalt

045.000$ – Ausbruch aus dem Gefängnis

045.000$ – Besitz einer Verbotene Waffe

050.000$ – Fahren von illigalen Fahrzeugen

050.000$ – Diebstahl eines Polizeifahrzeuges

050.000$ – Drogenhandel (Dealerabfrage)

050.000$ – Besitz illegaler Sprengmittel

050.000$ – Überfahren mit Todesfolge

050.000$ – Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion außerhalb Städten

070.000$ – Angriff / Belagerung von Städten

075.000$ – Angriff durch Rebellen

075.000$ – Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion innerhalb Städten

050.000$ – Versuch Entführung von Zivilisten

100.000$ – Entführung von Zivilisten

100.000$ – Besitz von Polizeigegenständen (pro Polizeigegenstand 100.000$)

200.000$ – Besitz von Goldbarren ( gändert am 20.10.2017 , vorher 50.000$ )

Polizeigegenstände sind: Flashbangs(Steine), 7,62 Schalldämpfer, MK I-EMR (Kahki), M14 (Flecktarn), MXC (schwarz), MX (schwarz), MX 3GL (schwarz), MXM (schwarz), Sting, P07, Rangefinder, NightVision (schwarz), NSV, Rangemaster-Anzug, Kommandoanzug, Polizeiweste, Spiezialweste (schwarz),

§2. Verbrechen (Gefängnisstrafe):

050.000$ + 05 min – Versuch / Raub, räuber. Diebstahl, räuber. Erpressung + Beuteschade

075.000$ + 05 min – Versuch / Bankraub

075.000$ + 05 min – Versuch / Entführung eines Amtsträger (ADAC, Sanitäter, Polizeibeamte)

080.000$ + 07 min – Versuch / Mord

100.000$ + 05 min – Entführung eines Amtsträger (ADAC, Sanitäter, Polizeibeamte)

125.000$ + 05 min – Geiselnahme

150.000$ + 07 min – Bankraub

150.000$ + 07 min – Raub, räuber. Diebstahl, räuber. Erpressung + Beuteschaden

150.000$ + 10 min – Versuch / Töten eines Beamten

175.000$ + 10 min – Mord

300.000$ + 15 min – Töten eines Beamten

§ 3. Haftstrafe:

I. Ab einer Strafsumme von 200.000$ wird eine Haftstrafe von 5 min fällig.

II. Für jede weitere 100.000$ Strafsumme werden 5 Minuten Haftstrafe fällig. Diese Berechnung ist bist zu einer maximalen Haftstrafe von 30 Minuten anzuwenden.

III. Trolling – Dauer der Haftstrafe liegt im Ermessen des Beamten (5-60min).

§ 4. Drogenbesitz/Drogenhandel:

I. Das Ticket für die Drogen wird berechnet, durch den Betrag der beim Durchsuchen des Fahrzeugs gefunden wird (x1.5) + die Drogen an der Person die Gefunden worden sind ( Illigaler Gegenstand x 10.000$ ) / (Der Betrag der im Chat steht wird genommen zum berechnen des Tickets).

II. Der Besitz von Drogen ist Illegal. Das Konsumieren von Drogen ist Illegal. Das Verkaufen von Drogen ist Illegal.

III. Wer bei diesen Delikt erwischt wird, muss mit einer Freiheitsstrafe rechnen + einen Bußgeld in der gefunden Höhe an Drogen.

IV. Die Höhe der Freiheitsstrafe kann von 5-30 Minuten betragen, es kommt auf die Menge der Gefunden Drogen an. (siehe §3.)

Mit freundlichen Grüßen

die Polizeiführung

Änderung sind Vorbehalten